Private Touren

Private Touren in Island ermöglichen ein intimes Reiseerlebnis in kleinen Gruppen.
Gestalte deine Reise ganz nach deinen Wünschen und genieße die volle Aufmerksamkeit von professionellen Fotoguides.

0

von 5

0 Bewertung

Private Touren

Private Touren in Island ermöglichen ein intimes Reiseerlebnis in kleinen Gruppen.
Gestalte deine Reise ganz nach deinen Wünschen und genieße die volle Aufmerksamkeit von professionellen Fotoguides.
Ankunft
Abreise
1 Filter angewandt
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer

2-tägige private Fotoreise zur Südküste Islands

Sichere dir einen Platz auf dieser 2-tägigen Fototour, die dich von Islands Hauptstadt Reykjavík entlang der Südküste bis zum Vatnajökull-Nationalpark und zur Gletscherlagune Jökulsárlón führt.Unterwegs halten wir an, um zwei von Islands berühmtesten Wasserfällen, Seljalandsfoss und Skógafoss, zu fotografieren. Beide sind etwa 60 Meter hoch. Seljalandsfoss bietet dir die Möglichkeit, hinter den Wasserfall zu treten und aus dieser Perspektive spektakuläre Fotos von der Umgebung zu machen. Auch Skógafoss kannst du aus diversen Blickwinkeln fotografieren, weil neben ihm eine Treppe nach oben führt.Das Hauptaugenmerk bei dieser Tour gilt allerdings dem Vatnajökull-Nationalpark und insbesondere der Gletscherlagune Jökulsárlón, die auch als "Islands Kronjuwel" bekannt ist.In Jökulsárlón gleiten gewaltige, blaue Eisberge mit der Flut in Richtung der Flussmündung. Eisbrocken und große Kristalle werden dann am benachbarten Diamantstrand angespült. Es ist ein wahres Paradies für Fotografen.Im Winter, wenn die Tage kürzer sind, hast du auch die Chance, Nordlichter zu jagen. Es gibt kaum ein beeindruckenderes Bild, als wenn sie über den imposanten Eisbergen tanzen.Da ihr mit einer kleinen Gruppe unterwegs seid, könnt ihr flexibel planen und euer erfahrener Fotoguide hat viel Zeit, euch zu helfen, damit ihr am Ende der Tour fantastische Fotos mitnehmt.Die Unterkunft ist nicht inklusive, aber wir helfen dir gerne, das Richtige zu finden. Lass dir das unvergessliche Erlebnis einer Fototour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Südküste nicht entgehen. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
2Tage
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Dauer:
3Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Sep.
Mehr anzeigen

Dauer:
5Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Sep.
Mehr anzeigen

Private Fototour im Hochland Islands

Nimm an dieser privaten Fototour zu den faszinierenden Kerlingarfjöll-Bergen und der Hveravellir-Region teil. Diese Gegenden sind voller heißer Quellen, geothermaler Aktivität und zauberhafter Landschaften – das perfekte Reiseziel für alle, die ihre Speicherkarten mit außergewöhnlich schönen Fotos füllen wollen.Du und der Rest der Gruppe werden in Reykjavík abgeholt und in die abgelegenen und kargen Highlands entführt. Dort zeigt euch ein preisgekrönter Fotoguide die besten Techniken und Tricks, um wabernde Dampfwolken, blubbernde Schlammbecken und bizarre Farbenspiele zu fotografieren.Kerlingarfjöll ist eine imposante Bergkette im zentralen Hochland, die eine Höhe von circa 1500 Metern erreicht. Die Berge sind vulkanisch und haben eine auffallende Färbung. Sie bestehen aus rotem Rhyolit und Tuffstein und bilden einen tollen Kontrast zu der dunklen Umgebung.  In der Nähe von Kerlingarfjöll befinden sich drei Geothermalgebiete. Das bekannteste ist vielleicht Hveradalir, eine faszinierende Gegend, wo die geothermale Aktivität den Boden rot, grün und gelb eingefärbt hat. Außerdem findest du hier viele heiße Quellen, Fumarole und Laugenbecken. Die Region von Kerlingarfjöll ist ein fotogenes Naturwunder mit einer vielseitigen, atemberaubend schönen Landschaft.Hveravellir ist das größte Geothermalgebiet Islands und auch eines der schönsten. Es ist ein phänomenaler Ort mit heißen Quellen, mehrfarbigen Sinter, brodelnden Schlammlöchern, dampfenden Fumarolen und beeindruckenden Lavaformationen. Das Gebiet befindet sich innerhalb des Lavafelds Kjalhraun zwischen den zwei Gletschern Langjökull und Hofsjökull.Nach der Motivjagd kannst du in einem der herrlichen heißen Becken in der Hveravellir-Region entspannen. Es ist ein Traumplatz, um die Gliedmaßen von sich zu strecken und den Blick auf die atemberaubende Umgebung auf sich wirken zu lassen. Natürlich sind die Becken selbst auch hübsche Fotomotive.Buche jetzt und erlebe einen spannenden Tag auf dieser Fototour in den spektakulären, isländischen Highlands. Diese private Tour eignet sich für erfahrene Fotografen und solche, die sich gerade erst an die Fotokunst herantasten. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Okt.
Mehr anzeigen

Private Fototour auf der Halbinsel Reykjanes

Komm mit auf diese private Fototour und erkunde die schroffe und ungezähmte Landschaft der Halbinsel Reykjanes. In Begleitung eines preisgekrönten Fotoguides fotografierst du wilde, schwarze Strände, zerklüftete Klippen, seltsame Felsformationen und Geothermalgebiete mit Schlammlöchern und heißen Quellen.Diese Tour eignet sich für erfahrene Profis und Hobbyfotografen gleichermaßen. Wer an seiner Technik feilen und sein Portfolio mit großartigen Fotos von der einzigartigen isländischen Natur auffüllen will, ist hier richtig.Von der Innenstadt von Reykjavík aus beginnt euer Tagesausflug zu der mondartigen Landschaft der Halbinsel Reykjanes, wo du Naturwunder vulkanischen und geothermalen Ursprungs fotografieren kannst. Die Halbinsel liegt über einer Spalte des Mittelatlantischen Rückens, das heißt, sie liegt weder auf der nordamerikanischen noch auf der eurasischen Erdplatte, sondern in einem Tal genau dazwischen.Wegen dieser einzigartigen Lage waren Vulkanausbrüche und Erdbeben in der Gegend einmal ganz normal. Die ganze Landschaft wurde von diesen Naturgewalten geformt. Du findest hier scharfkantige vulkanische Felsen, schwarze Sandstrände und endlos anmutende, moosbedeckte Lavafelder.Im Sommer nisten in den zerklüfteten Klippen Tausende von Vögel, so dass du dich in der Wildtierfotografie üben und deinem Portfolio viele tolle Bilder hinzufügen kannst.Bei schönem Wetter ist die Halbinsel auch für ihre herrlichen Sonnenuntergänge bekannt. Im Winter ist sie ein hervorragender Ort, um die schüchternen Nordlichter zu jagen. Euer erfahrener Fotoguide unterstützt dich gerne dabei, bestmögliche Fotos von den faszinierenden Auroras zu machen.Erkunde auf dieser privaten Fototour die geheimnisvolle und bizarre Landschaft der Halbinsel Reykjanes. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
11Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour: Golden Circle und Kratersee Kerid

Fotografiere auf dieser privaten Fototour am Golden Circle einige von Islands berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Halte einen Ausbruch der heißen Quelle Strokkur im Geothermalgebiet Geysir mit deiner Kamera fest, oder das herabstürzende Gletscherwasser am Wasserfall Gullfoss und die schroffe Schönheit des Thingvellir-Nationalparks.Erfahrene Fotografen und blutige Anfänger sollten sich diese großartige Gelegenheit nicht entgehen lassen, ganz eng mit einem preisgekrönten Fotografen zu arbeiten. Die Tour empfiehlt sich für alle, die an ihrer Technik feilen wollen, denn hier hast du während der ganzen Zeit einen professionellen Fotoguide an deiner Seite.Von Reykjavík aus fahrt ihr direkt zu eurem ersten Ziel, dem Thingvellir-Nationalpark. Hier kannst du die Kontinentaldrift zwischen der nordamerikanischen und der eurasischen Erdplatte mit eigenen Augen sehen. Du kannst die Risse und Spalten fotografieren, die sich durch den Nationalpark ziehen, die Schönheit und Ruhe des Thingvallavatn-Sees und den hübschen kleinen Wasserfall Öxarárfoss.Als nächstes besucht ihr den spektakulären Wasserfall Gullfoss, den man aus verschiedenen Perspektiven fotografieren kann. Wenn dieser kraftvolle Wasserfall in die uralte Schlucht stürzt, entsteht eine riesige Sprühwasserwolke – es ist ein wirklich beeindruckendes Fotomotiv.Danach fahrt ihr nach Geysir, wo die geothermalen Aktivitäten den Boden in allen möglichen Farben eingefärbt haben. Wenn der Geysir Strokkur ausbricht, kannst du dein Timing testen. Alle 5 bis 10 Minuten katapultiert er eine 15 bis 20 Meter hohe Wassersäule in den Himmel.Euer letzter Halt ist der farbenprächtige Vulkankrater Kerid. Hier kannst du die dramatischen Farbkontraste fotografieren, die die Gegend prägen. Das blaue Wasser sieht neben dem roten, vulkanischen Gestein und dem grünen Moos, das hier im Sommer wächst, unglaublich aus.Schnapp dir deine Kamera, tauche in die isländische Natur ein und fotografiere auf dieser privaten Fototour einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
11Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour nach Landmannalaugar

Schließe dich dieser privaten Super Jeep-Tour an, bei der dich ein preisgekrönter Fotoguide von den ausgetretenen Touristenpfaden in eine der entlegensten Regionen Islands entführt. Profis, Hobbyfotografen und Anfänger, die ihr Portfolio um viele sensationelle Fotos von der fremdartig wirkenden isländischen Natur erweitern wollen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen.Mit einem privaten Super Jeep geht es von Reykjavík ins isländische Hochland, wo du auf unbefestigten Straßen fährst und Flüsse durchquerst – auf der Jagd nach dem besten Blick auf die zerklüftete Landschaft der Landmannalaugar-Region im Hochland.Mit ihren farbenfrohen Rhyolitbergen, den seltsamen Strukturen aus Basaltgestein und den von schwarzen Lavafeldern und wunderschönen Wasserfällen umgebenen geothermalen Naturbecken gehört diese Gegend zu Islands versteckten Juwelen.Zuerst führt euch eure Route durch das Thjórsárdalur-Tal, wo ihr den faszinierenden Wasserfall Hjálparfoss fotografiert. Diese einzigartige Kaskade stürzt in zwei separaten Strömen herab, die am Boden in einem sehr großen, von zerklüfteten Lavaformationen umgebenen Becken wieder zusammenkommen.An der nächsten Station fotografiert ihr die zwei unbeschreiblich schönen vulkanischen Kraterseen Bláhylur und Ljótipollur, und den See Frostastadavatn. Danach erreicht ihr euer eigentliches Ziel, die Landmannalaugar-Region.Nach eurer Ankunft unternehmt ihr eine kurze Wanderung zum Vulkan Bláhnúkur, von wo aus ihr einen phänomenalen Panoramablick über das Landmannalaugar-Tal genießt. Danach könnt ihr in einer der natürlichen heißen Quellen neben den Lavafeldern entspannen. Dort fließt heißes und kaltes Wasser unter dem Lavafeld Laugahraun heraus und wenn es sich in einem der Naturbecken vermischt, entsteht eine ideale Badetemperatur.Für die Rückfahrt nach Reykjavík nehmt ihr eine andere Route, um den Blick auf den legendären Vulkan zu genießen, von dem die Leute einst glaubten, dass es sich um das Tor zur Hölle handelte.Erkunde auf dieser fantastischen Fototour die faszinierende Region Landmannalaugar. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Okt.
Mehr anzeigen

Private Fototour entlang der Südküste Islands

Nimm an dieser privaten Fototour an die spektakuläre Südküste teil und fülle deine Speicherkarte mit fantastischen Fotos von der Natur Islands. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Fotografen, die an ihrer Technik feilen wollen, werden von dieser Chance profitieren, denn ihr habt während der ganzen Zeit einen preisgekrönten Fotoguide an eurer Seite.Du wirst in der Innenstadt von Reykjavík abgeholt und gemeinsam fahrt ihr dann an der Südküste entlang, die in nördlicher Richtung von majestätischen Gletschern und im Süden vom funkelnden Atlantik gesäumt wird.Euer erster Halt ist an den zwei sehr unterschiedlichen, aber gleichermaßen schönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Der erste ergießt sich in einem schmalen Strom über eine konkave Felswand. Die so hinter der Kaskade entstehende Höhle lädt Besucher dazu ein, hinter dem Wasservorhang entlangzugehen und den Wasserfall aus dieser einzigartigen Perspektive zu fotografieren.Skógafoss ist im Vergleich viel breiter und kraftvoller. Der Boden zu seinen Füßen ist sehr flach, so dass du ganz nah an das herabstürzende Wasser herangehen kannst. So zeigen deine Fotos die schiere Größe dieses mächtigen Wasserfalls.Danach geht es weiter Richtung Osten zu der Halbinsel Dyrhólaey, wo du einen eindrucksvollen Leuchtturm, den schwarzen Sandstrand und den ungewöhnlichen Felsbogen, der sich hier ins Meer erstreckt, fotografieren kannst. Im Sommer wimmelt es hier von Papageientauchern. Im Winter ist der schwarze Sand in der Umgebung von weißem Schnee bedeckt, was beim Fotografieren tolle Kontraste ergibt.Bevor ihr die Rückfahrt nach Reykjavík antretet, besucht ihr den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara in der Nähe der Ortschaft Vík. Hier kannst du die tosenden Wellen des Atlantiks fotografieren, wenn sie auf die Felsformation Reynisdrangar zurollen, deren Gestalt aus der Ferne an angsteinflößende Trolle erinnert.Buche noch heute diese private Fototour und fülle dein Portfolio mit Bildern von der unbeschreiblichen Schönheit der isländischen Natur. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour auf der Halbinsel Snaefellsnes

Fahre auf dieser privaten Fototour in Begleitung eines preisgekrönten Fotoguides zur Halbinsel Snaefellsnes und lasse dir einige der faszinierendsten Orte des Landes zeigen. Das ist die perfekte Gelegenheit für Profis und Hobbyfotofragen, die unvergleichliche Schönheit des Landes mit der Kamera festzuhalten.Snaefellsnes wird manchmal als "Island im Miniaturformat" bezeichnet, weil die Landschaften hier so vielseitig sind. Entlang der Küste liegen kleine Dörfer verstreut. Im Hintergrund thronen gewaltige Bergketten und im Vordergrund tosen die wilden Wellen des Atlantiks.Du und deine kleine Gruppe werden mit einem großen Geländewagen in Reykjavík abgeholt. Von hier fahrt ihr vorbei an dem in der Stadt gelegenen Berg Esja die Westküste hinauf, bis ihr zu der Halbinsel Snaefellsnes kommt. Der mächtige Gletscher Snaefellsjökull wird dir während der ganzen Zeit über die Schulter schauen.Eine eurer Stationen des heutigen Tage ist das romantische, windgepeitschte Örtchen Búdir mit der charmanten, pechschwarzen Kirche Búdakirkja und dem moosbedeckten Lavafeld. Außerdem besucht ihr den Strand in der Nähe des Dorfes Arnarstapi, wo spektakuläre Felsformationen und eine reiche Vogelwelt auf euch warten.Auch den imposanten Berg Kirkjufell und den schönen Wasserfall Kirkjufellsfoss in der Nähe des Fischerstädtchens Grundarfjördur findet ihr hier. Im Winter kannst du mit etwas Glück die schneebedeckte Landschaft unter den tanzenden Nordlichtern zu fotografieren. Im Sommer erleuchtet die Mitternachtssonne die Umgebung.Bei den dramatischen Felsformationen Lóndrangar handelt es sich um vulkanische Felsnadeln aus Basaltgestein, die vor der Südspitze der Halbinsel aus dem Meer ragen. Hier bekommst du ein Gefühl für die Kraft der Natur, ihre Energie und ihre Schönheit, denn diese Region, so wie wir sie heute sehen, wurde über die Jahrtausende vom Wind und dem Meer geformt.Fülle bei diesem Workshop auf der Halbinsel Snaefellsnes dein Portfolio mit einzigartigen Fotos der spektakulären, isländischen Natur. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Nordlichter-Fototour in kleiner Gruppe

Nimm an dieser fantastischen Nordlichter-Tour mit einer kleinen Teilnehmergruppe teil, bei der du mit hervorragenden Fotografen die tanzenden Nordlichter über der isländischen Landschaft fotografieren kannst. Das ist das perfekte Angebot für leidenschaftliche Fotografen aller Level, die einfach gerne an ihrer Technik feilen oder ein paar Tricks lernen und neben unvergesslichen Erinnerungen ein paar sensationelle Fotos mit nach Hause nehmen wollen.Am Abend wirst du von einem preisgekrönten Fotografen in einem speziell ausgestatteten Geländewagen abgeholt. Dieses Fahrzeug ist speziell dafür gedacht, abseits der ausgetretenen Touristenpfade zu fahren und euch zu Orten zu bringen, die für großen Reisebusse nicht zugänglich sind. So könnt ihr die Nordlichter an einem abgeschiedenen Platz und weit weg von den Menschenmengen fotografieren.  Besonders gut ist die Aurora Borealis im Dunkeln zu sehen. Darum lasst ihr die Lichter der Stadt hinter euch und fahrt ins Umland. Wenn ihr den perfekten Ort gefunden habt, hilft euch euer Guide dabei, die richtige Kameraeinstellung zu finden und die bestmöglichen Fotos von den Nordlichtern und der überwältigenden Landschaft zu machen.Bei den Nordlichtern handelt es sich um eine Erscheinung, die nur im Winter zu sehen ist. Sie sind nicht leicht zu fotografieren, aber euer Guide wird euch helfen, damit ihr unfassbare Bilder von diesen magischen grün, rosa oder weiß leuchtenden Bändern am Nachthimmel mit nach Hause nehmt.Zieh dich unbedingt warm an, denn ihr werdet einige Zeit in der Kälte des isländischen Winters verbringen. Um dich zusätzlich zu wärmen, bekommst du gerne eine heiße Schokolade oder einen Schnaps, wenn du etwas Stärkeres bevorzugst.Wenn ihr viele schöne Fotos von den Nordlichtern am Himmelszelt gemacht habt, setzt ihr euch wieder in den Geländewagen und fahrt mit einer Speicherkarte voller faszinierender Bilder zurück nach Reykjavík.Halte auf dieser tollen Fototour in einer kleinen Gruppe den Zauber der Nordlichter mit deiner Kamera fest. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
5Stunden
Verfügbarkeit:
Aug. - Apr.
Mehr anzeigen

Private Touren

Private Touren in Island ermöglichen ein intimes Reiseerlebnis in kleinen Gruppen.
Gestalte deine Reise ganz nach deinen Wünschen und genieße die volle Aufmerksamkeit von professionellen Fotoguides.

0

von 5

0 Bewertung

Private Touren

Private Touren in Island ermöglichen ein intimes Reiseerlebnis in kleinen Gruppen.
Gestalte deine Reise ganz nach deinen Wünschen und genieße die volle Aufmerksamkeit von professionellen Fotoguides.
Ankunft
Abreise
1 Filter angewandt
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer

2-tägige private Fotoreise zur Südküste Islands

Sichere dir einen Platz auf dieser 2-tägigen Fototour, die dich von Islands Hauptstadt Reykjavík entlang der Südküste bis zum Vatnajökull-Nationalpark und zur Gletscherlagune Jökulsárlón führt.Unterwegs halten wir an, um zwei von Islands berühmtesten Wasserfällen, Seljalandsfoss und Skógafoss, zu fotografieren. Beide sind etwa 60 Meter hoch. Seljalandsfoss bietet dir die Möglichkeit, hinter den Wasserfall zu treten und aus dieser Perspektive spektakuläre Fotos von der Umgebung zu machen. Auch Skógafoss kannst du aus diversen Blickwinkeln fotografieren, weil neben ihm eine Treppe nach oben führt.Das Hauptaugenmerk bei dieser Tour gilt allerdings dem Vatnajökull-Nationalpark und insbesondere der Gletscherlagune Jökulsárlón, die auch als "Islands Kronjuwel" bekannt ist.In Jökulsárlón gleiten gewaltige, blaue Eisberge mit der Flut in Richtung der Flussmündung. Eisbrocken und große Kristalle werden dann am benachbarten Diamantstrand angespült. Es ist ein wahres Paradies für Fotografen.Im Winter, wenn die Tage kürzer sind, hast du auch die Chance, Nordlichter zu jagen. Es gibt kaum ein beeindruckenderes Bild, als wenn sie über den imposanten Eisbergen tanzen.Da ihr mit einer kleinen Gruppe unterwegs seid, könnt ihr flexibel planen und euer erfahrener Fotoguide hat viel Zeit, euch zu helfen, damit ihr am Ende der Tour fantastische Fotos mitnehmt.Die Unterkunft ist nicht inklusive, aber wir helfen dir gerne, das Richtige zu finden. Lass dir das unvergessliche Erlebnis einer Fototour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Südküste nicht entgehen. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
2Tage
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Dauer:
3Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Sep.
Mehr anzeigen

Dauer:
5Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Sep.
Mehr anzeigen

Private Fototour im Hochland Islands

Nimm an dieser privaten Fototour zu den faszinierenden Kerlingarfjöll-Bergen und der Hveravellir-Region teil. Diese Gegenden sind voller heißer Quellen, geothermaler Aktivität und zauberhafter Landschaften – das perfekte Reiseziel für alle, die ihre Speicherkarten mit außergewöhnlich schönen Fotos füllen wollen.Du und der Rest der Gruppe werden in Reykjavík abgeholt und in die abgelegenen und kargen Highlands entführt. Dort zeigt euch ein preisgekrönter Fotoguide die besten Techniken und Tricks, um wabernde Dampfwolken, blubbernde Schlammbecken und bizarre Farbenspiele zu fotografieren.Kerlingarfjöll ist eine imposante Bergkette im zentralen Hochland, die eine Höhe von circa 1500 Metern erreicht. Die Berge sind vulkanisch und haben eine auffallende Färbung. Sie bestehen aus rotem Rhyolit und Tuffstein und bilden einen tollen Kontrast zu der dunklen Umgebung.  In der Nähe von Kerlingarfjöll befinden sich drei Geothermalgebiete. Das bekannteste ist vielleicht Hveradalir, eine faszinierende Gegend, wo die geothermale Aktivität den Boden rot, grün und gelb eingefärbt hat. Außerdem findest du hier viele heiße Quellen, Fumarole und Laugenbecken. Die Region von Kerlingarfjöll ist ein fotogenes Naturwunder mit einer vielseitigen, atemberaubend schönen Landschaft.Hveravellir ist das größte Geothermalgebiet Islands und auch eines der schönsten. Es ist ein phänomenaler Ort mit heißen Quellen, mehrfarbigen Sinter, brodelnden Schlammlöchern, dampfenden Fumarolen und beeindruckenden Lavaformationen. Das Gebiet befindet sich innerhalb des Lavafelds Kjalhraun zwischen den zwei Gletschern Langjökull und Hofsjökull.Nach der Motivjagd kannst du in einem der herrlichen heißen Becken in der Hveravellir-Region entspannen. Es ist ein Traumplatz, um die Gliedmaßen von sich zu strecken und den Blick auf die atemberaubende Umgebung auf sich wirken zu lassen. Natürlich sind die Becken selbst auch hübsche Fotomotive.Buche jetzt und erlebe einen spannenden Tag auf dieser Fototour in den spektakulären, isländischen Highlands. Diese private Tour eignet sich für erfahrene Fotografen und solche, die sich gerade erst an die Fotokunst herantasten. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Okt.
Mehr anzeigen

Private Fototour auf der Halbinsel Reykjanes

Komm mit auf diese private Fototour und erkunde die schroffe und ungezähmte Landschaft der Halbinsel Reykjanes. In Begleitung eines preisgekrönten Fotoguides fotografierst du wilde, schwarze Strände, zerklüftete Klippen, seltsame Felsformationen und Geothermalgebiete mit Schlammlöchern und heißen Quellen.Diese Tour eignet sich für erfahrene Profis und Hobbyfotografen gleichermaßen. Wer an seiner Technik feilen und sein Portfolio mit großartigen Fotos von der einzigartigen isländischen Natur auffüllen will, ist hier richtig.Von der Innenstadt von Reykjavík aus beginnt euer Tagesausflug zu der mondartigen Landschaft der Halbinsel Reykjanes, wo du Naturwunder vulkanischen und geothermalen Ursprungs fotografieren kannst. Die Halbinsel liegt über einer Spalte des Mittelatlantischen Rückens, das heißt, sie liegt weder auf der nordamerikanischen noch auf der eurasischen Erdplatte, sondern in einem Tal genau dazwischen.Wegen dieser einzigartigen Lage waren Vulkanausbrüche und Erdbeben in der Gegend einmal ganz normal. Die ganze Landschaft wurde von diesen Naturgewalten geformt. Du findest hier scharfkantige vulkanische Felsen, schwarze Sandstrände und endlos anmutende, moosbedeckte Lavafelder.Im Sommer nisten in den zerklüfteten Klippen Tausende von Vögel, so dass du dich in der Wildtierfotografie üben und deinem Portfolio viele tolle Bilder hinzufügen kannst.Bei schönem Wetter ist die Halbinsel auch für ihre herrlichen Sonnenuntergänge bekannt. Im Winter ist sie ein hervorragender Ort, um die schüchternen Nordlichter zu jagen. Euer erfahrener Fotoguide unterstützt dich gerne dabei, bestmögliche Fotos von den faszinierenden Auroras zu machen.Erkunde auf dieser privaten Fototour die geheimnisvolle und bizarre Landschaft der Halbinsel Reykjanes. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
11Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour: Golden Circle und Kratersee Kerid

Fotografiere auf dieser privaten Fototour am Golden Circle einige von Islands berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Halte einen Ausbruch der heißen Quelle Strokkur im Geothermalgebiet Geysir mit deiner Kamera fest, oder das herabstürzende Gletscherwasser am Wasserfall Gullfoss und die schroffe Schönheit des Thingvellir-Nationalparks.Erfahrene Fotografen und blutige Anfänger sollten sich diese großartige Gelegenheit nicht entgehen lassen, ganz eng mit einem preisgekrönten Fotografen zu arbeiten. Die Tour empfiehlt sich für alle, die an ihrer Technik feilen wollen, denn hier hast du während der ganzen Zeit einen professionellen Fotoguide an deiner Seite.Von Reykjavík aus fahrt ihr direkt zu eurem ersten Ziel, dem Thingvellir-Nationalpark. Hier kannst du die Kontinentaldrift zwischen der nordamerikanischen und der eurasischen Erdplatte mit eigenen Augen sehen. Du kannst die Risse und Spalten fotografieren, die sich durch den Nationalpark ziehen, die Schönheit und Ruhe des Thingvallavatn-Sees und den hübschen kleinen Wasserfall Öxarárfoss.Als nächstes besucht ihr den spektakulären Wasserfall Gullfoss, den man aus verschiedenen Perspektiven fotografieren kann. Wenn dieser kraftvolle Wasserfall in die uralte Schlucht stürzt, entsteht eine riesige Sprühwasserwolke – es ist ein wirklich beeindruckendes Fotomotiv.Danach fahrt ihr nach Geysir, wo die geothermalen Aktivitäten den Boden in allen möglichen Farben eingefärbt haben. Wenn der Geysir Strokkur ausbricht, kannst du dein Timing testen. Alle 5 bis 10 Minuten katapultiert er eine 15 bis 20 Meter hohe Wassersäule in den Himmel.Euer letzter Halt ist der farbenprächtige Vulkankrater Kerid. Hier kannst du die dramatischen Farbkontraste fotografieren, die die Gegend prägen. Das blaue Wasser sieht neben dem roten, vulkanischen Gestein und dem grünen Moos, das hier im Sommer wächst, unglaublich aus.Schnapp dir deine Kamera, tauche in die isländische Natur ein und fotografiere auf dieser privaten Fototour einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
11Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour nach Landmannalaugar

Schließe dich dieser privaten Super Jeep-Tour an, bei der dich ein preisgekrönter Fotoguide von den ausgetretenen Touristenpfaden in eine der entlegensten Regionen Islands entführt. Profis, Hobbyfotografen und Anfänger, die ihr Portfolio um viele sensationelle Fotos von der fremdartig wirkenden isländischen Natur erweitern wollen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen.Mit einem privaten Super Jeep geht es von Reykjavík ins isländische Hochland, wo du auf unbefestigten Straßen fährst und Flüsse durchquerst – auf der Jagd nach dem besten Blick auf die zerklüftete Landschaft der Landmannalaugar-Region im Hochland.Mit ihren farbenfrohen Rhyolitbergen, den seltsamen Strukturen aus Basaltgestein und den von schwarzen Lavafeldern und wunderschönen Wasserfällen umgebenen geothermalen Naturbecken gehört diese Gegend zu Islands versteckten Juwelen.Zuerst führt euch eure Route durch das Thjórsárdalur-Tal, wo ihr den faszinierenden Wasserfall Hjálparfoss fotografiert. Diese einzigartige Kaskade stürzt in zwei separaten Strömen herab, die am Boden in einem sehr großen, von zerklüfteten Lavaformationen umgebenen Becken wieder zusammenkommen.An der nächsten Station fotografiert ihr die zwei unbeschreiblich schönen vulkanischen Kraterseen Bláhylur und Ljótipollur, und den See Frostastadavatn. Danach erreicht ihr euer eigentliches Ziel, die Landmannalaugar-Region.Nach eurer Ankunft unternehmt ihr eine kurze Wanderung zum Vulkan Bláhnúkur, von wo aus ihr einen phänomenalen Panoramablick über das Landmannalaugar-Tal genießt. Danach könnt ihr in einer der natürlichen heißen Quellen neben den Lavafeldern entspannen. Dort fließt heißes und kaltes Wasser unter dem Lavafeld Laugahraun heraus und wenn es sich in einem der Naturbecken vermischt, entsteht eine ideale Badetemperatur.Für die Rückfahrt nach Reykjavík nehmt ihr eine andere Route, um den Blick auf den legendären Vulkan zu genießen, von dem die Leute einst glaubten, dass es sich um das Tor zur Hölle handelte.Erkunde auf dieser fantastischen Fototour die faszinierende Region Landmannalaugar. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Okt.
Mehr anzeigen

Private Fototour entlang der Südküste Islands

Nimm an dieser privaten Fototour an die spektakuläre Südküste teil und fülle deine Speicherkarte mit fantastischen Fotos von der Natur Islands. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Fotografen, die an ihrer Technik feilen wollen, werden von dieser Chance profitieren, denn ihr habt während der ganzen Zeit einen preisgekrönten Fotoguide an eurer Seite.Du wirst in der Innenstadt von Reykjavík abgeholt und gemeinsam fahrt ihr dann an der Südküste entlang, die in nördlicher Richtung von majestätischen Gletschern und im Süden vom funkelnden Atlantik gesäumt wird.Euer erster Halt ist an den zwei sehr unterschiedlichen, aber gleichermaßen schönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Der erste ergießt sich in einem schmalen Strom über eine konkave Felswand. Die so hinter der Kaskade entstehende Höhle lädt Besucher dazu ein, hinter dem Wasservorhang entlangzugehen und den Wasserfall aus dieser einzigartigen Perspektive zu fotografieren.Skógafoss ist im Vergleich viel breiter und kraftvoller. Der Boden zu seinen Füßen ist sehr flach, so dass du ganz nah an das herabstürzende Wasser herangehen kannst. So zeigen deine Fotos die schiere Größe dieses mächtigen Wasserfalls.Danach geht es weiter Richtung Osten zu der Halbinsel Dyrhólaey, wo du einen eindrucksvollen Leuchtturm, den schwarzen Sandstrand und den ungewöhnlichen Felsbogen, der sich hier ins Meer erstreckt, fotografieren kannst. Im Sommer wimmelt es hier von Papageientauchern. Im Winter ist der schwarze Sand in der Umgebung von weißem Schnee bedeckt, was beim Fotografieren tolle Kontraste ergibt.Bevor ihr die Rückfahrt nach Reykjavík antretet, besucht ihr den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara in der Nähe der Ortschaft Vík. Hier kannst du die tosenden Wellen des Atlantiks fotografieren, wenn sie auf die Felsformation Reynisdrangar zurollen, deren Gestalt aus der Ferne an angsteinflößende Trolle erinnert.Buche noch heute diese private Fototour und fülle dein Portfolio mit Bildern von der unbeschreiblichen Schönheit der isländischen Natur. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour auf der Halbinsel Snaefellsnes

Fahre auf dieser privaten Fototour in Begleitung eines preisgekrönten Fotoguides zur Halbinsel Snaefellsnes und lasse dir einige der faszinierendsten Orte des Landes zeigen. Das ist die perfekte Gelegenheit für Profis und Hobbyfotofragen, die unvergleichliche Schönheit des Landes mit der Kamera festzuhalten.Snaefellsnes wird manchmal als "Island im Miniaturformat" bezeichnet, weil die Landschaften hier so vielseitig sind. Entlang der Küste liegen kleine Dörfer verstreut. Im Hintergrund thronen gewaltige Bergketten und im Vordergrund tosen die wilden Wellen des Atlantiks.Du und deine kleine Gruppe werden mit einem großen Geländewagen in Reykjavík abgeholt. Von hier fahrt ihr vorbei an dem in der Stadt gelegenen Berg Esja die Westküste hinauf, bis ihr zu der Halbinsel Snaefellsnes kommt. Der mächtige Gletscher Snaefellsjökull wird dir während der ganzen Zeit über die Schulter schauen.Eine eurer Stationen des heutigen Tage ist das romantische, windgepeitschte Örtchen Búdir mit der charmanten, pechschwarzen Kirche Búdakirkja und dem moosbedeckten Lavafeld. Außerdem besucht ihr den Strand in der Nähe des Dorfes Arnarstapi, wo spektakuläre Felsformationen und eine reiche Vogelwelt auf euch warten.Auch den imposanten Berg Kirkjufell und den schönen Wasserfall Kirkjufellsfoss in der Nähe des Fischerstädtchens Grundarfjördur findet ihr hier. Im Winter kannst du mit etwas Glück die schneebedeckte Landschaft unter den tanzenden Nordlichtern zu fotografieren. Im Sommer erleuchtet die Mitternachtssonne die Umgebung.Bei den dramatischen Felsformationen Lóndrangar handelt es sich um vulkanische Felsnadeln aus Basaltgestein, die vor der Südspitze der Halbinsel aus dem Meer ragen. Hier bekommst du ein Gefühl für die Kraft der Natur, ihre Energie und ihre Schönheit, denn diese Region, so wie wir sie heute sehen, wurde über die Jahrtausende vom Wind und dem Meer geformt.Fülle bei diesem Workshop auf der Halbinsel Snaefellsnes dein Portfolio mit einzigartigen Fotos der spektakulären, isländischen Natur. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Nordlichter-Fototour in kleiner Gruppe

Nimm an dieser fantastischen Nordlichter-Tour mit einer kleinen Teilnehmergruppe teil, bei der du mit hervorragenden Fotografen die tanzenden Nordlichter über der isländischen Landschaft fotografieren kannst. Das ist das perfekte Angebot für leidenschaftliche Fotografen aller Level, die einfach gerne an ihrer Technik feilen oder ein paar Tricks lernen und neben unvergesslichen Erinnerungen ein paar sensationelle Fotos mit nach Hause nehmen wollen.Am Abend wirst du von einem preisgekrönten Fotografen in einem speziell ausgestatteten Geländewagen abgeholt. Dieses Fahrzeug ist speziell dafür gedacht, abseits der ausgetretenen Touristenpfade zu fahren und euch zu Orten zu bringen, die für großen Reisebusse nicht zugänglich sind. So könnt ihr die Nordlichter an einem abgeschiedenen Platz und weit weg von den Menschenmengen fotografieren.  Besonders gut ist die Aurora Borealis im Dunkeln zu sehen. Darum lasst ihr die Lichter der Stadt hinter euch und fahrt ins Umland. Wenn ihr den perfekten Ort gefunden habt, hilft euch euer Guide dabei, die richtige Kameraeinstellung zu finden und die bestmöglichen Fotos von den Nordlichtern und der überwältigenden Landschaft zu machen.Bei den Nordlichtern handelt es sich um eine Erscheinung, die nur im Winter zu sehen ist. Sie sind nicht leicht zu fotografieren, aber euer Guide wird euch helfen, damit ihr unfassbare Bilder von diesen magischen grün, rosa oder weiß leuchtenden Bändern am Nachthimmel mit nach Hause nehmt.Zieh dich unbedingt warm an, denn ihr werdet einige Zeit in der Kälte des isländischen Winters verbringen. Um dich zusätzlich zu wärmen, bekommst du gerne eine heiße Schokolade oder einen Schnaps, wenn du etwas Stärkeres bevorzugst.Wenn ihr viele schöne Fotos von den Nordlichtern am Himmelszelt gemacht habt, setzt ihr euch wieder in den Geländewagen und fahrt mit einer Speicherkarte voller faszinierender Bilder zurück nach Reykjavík.Halte auf dieser tollen Fototour in einer kleinen Gruppe den Zauber der Nordlichter mit deiner Kamera fest. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
5Stunden
Verfügbarkeit:
Aug. - Apr.
Mehr anzeigen

Private Touren

Private Touren in Island ermöglichen ein intimes Reiseerlebnis in kleinen Gruppen.
Gestalte deine Reise ganz nach deinen Wünschen und genieße die volle Aufmerksamkeit von professionellen Fotoguides.

0

von 5

0 Bewertung

Private Touren

Private Touren in Island ermöglichen ein intimes Reiseerlebnis in kleinen Gruppen.
Gestalte deine Reise ganz nach deinen Wünschen und genieße die volle Aufmerksamkeit von professionellen Fotoguides.
Ankunft
Abreise
1 Filter angewandt
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer

2-tägige private Fotoreise zur Südküste Islands

Sichere dir einen Platz auf dieser 2-tägigen Fototour, die dich von Islands Hauptstadt Reykjavík entlang der Südküste bis zum Vatnajökull-Nationalpark und zur Gletscherlagune Jökulsárlón führt.Unterwegs halten wir an, um zwei von Islands berühmtesten Wasserfällen, Seljalandsfoss und Skógafoss, zu fotografieren. Beide sind etwa 60 Meter hoch. Seljalandsfoss bietet dir die Möglichkeit, hinter den Wasserfall zu treten und aus dieser Perspektive spektakuläre Fotos von der Umgebung zu machen. Auch Skógafoss kannst du aus diversen Blickwinkeln fotografieren, weil neben ihm eine Treppe nach oben führt.Das Hauptaugenmerk bei dieser Tour gilt allerdings dem Vatnajökull-Nationalpark und insbesondere der Gletscherlagune Jökulsárlón, die auch als "Islands Kronjuwel" bekannt ist.In Jökulsárlón gleiten gewaltige, blaue Eisberge mit der Flut in Richtung der Flussmündung. Eisbrocken und große Kristalle werden dann am benachbarten Diamantstrand angespült. Es ist ein wahres Paradies für Fotografen.Im Winter, wenn die Tage kürzer sind, hast du auch die Chance, Nordlichter zu jagen. Es gibt kaum ein beeindruckenderes Bild, als wenn sie über den imposanten Eisbergen tanzen.Da ihr mit einer kleinen Gruppe unterwegs seid, könnt ihr flexibel planen und euer erfahrener Fotoguide hat viel Zeit, euch zu helfen, damit ihr am Ende der Tour fantastische Fotos mitnehmt.Die Unterkunft ist nicht inklusive, aber wir helfen dir gerne, das Richtige zu finden. Lass dir das unvergessliche Erlebnis einer Fototour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Südküste nicht entgehen. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
2Tage
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Dauer:
3Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Sep.
Mehr anzeigen

Dauer:
5Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Sep.
Mehr anzeigen

Private Fototour im Hochland Islands

Nimm an dieser privaten Fototour zu den faszinierenden Kerlingarfjöll-Bergen und der Hveravellir-Region teil. Diese Gegenden sind voller heißer Quellen, geothermaler Aktivität und zauberhafter Landschaften – das perfekte Reiseziel für alle, die ihre Speicherkarten mit außergewöhnlich schönen Fotos füllen wollen.Du und der Rest der Gruppe werden in Reykjavík abgeholt und in die abgelegenen und kargen Highlands entführt. Dort zeigt euch ein preisgekrönter Fotoguide die besten Techniken und Tricks, um wabernde Dampfwolken, blubbernde Schlammbecken und bizarre Farbenspiele zu fotografieren.Kerlingarfjöll ist eine imposante Bergkette im zentralen Hochland, die eine Höhe von circa 1500 Metern erreicht. Die Berge sind vulkanisch und haben eine auffallende Färbung. Sie bestehen aus rotem Rhyolit und Tuffstein und bilden einen tollen Kontrast zu der dunklen Umgebung.  In der Nähe von Kerlingarfjöll befinden sich drei Geothermalgebiete. Das bekannteste ist vielleicht Hveradalir, eine faszinierende Gegend, wo die geothermale Aktivität den Boden rot, grün und gelb eingefärbt hat. Außerdem findest du hier viele heiße Quellen, Fumarole und Laugenbecken. Die Region von Kerlingarfjöll ist ein fotogenes Naturwunder mit einer vielseitigen, atemberaubend schönen Landschaft.Hveravellir ist das größte Geothermalgebiet Islands und auch eines der schönsten. Es ist ein phänomenaler Ort mit heißen Quellen, mehrfarbigen Sinter, brodelnden Schlammlöchern, dampfenden Fumarolen und beeindruckenden Lavaformationen. Das Gebiet befindet sich innerhalb des Lavafelds Kjalhraun zwischen den zwei Gletschern Langjökull und Hofsjökull.Nach der Motivjagd kannst du in einem der herrlichen heißen Becken in der Hveravellir-Region entspannen. Es ist ein Traumplatz, um die Gliedmaßen von sich zu strecken und den Blick auf die atemberaubende Umgebung auf sich wirken zu lassen. Natürlich sind die Becken selbst auch hübsche Fotomotive.Buche jetzt und erlebe einen spannenden Tag auf dieser Fototour in den spektakulären, isländischen Highlands. Diese private Tour eignet sich für erfahrene Fotografen und solche, die sich gerade erst an die Fotokunst herantasten. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Okt.
Mehr anzeigen

Private Fototour auf der Halbinsel Reykjanes

Komm mit auf diese private Fototour und erkunde die schroffe und ungezähmte Landschaft der Halbinsel Reykjanes. In Begleitung eines preisgekrönten Fotoguides fotografierst du wilde, schwarze Strände, zerklüftete Klippen, seltsame Felsformationen und Geothermalgebiete mit Schlammlöchern und heißen Quellen.Diese Tour eignet sich für erfahrene Profis und Hobbyfotografen gleichermaßen. Wer an seiner Technik feilen und sein Portfolio mit großartigen Fotos von der einzigartigen isländischen Natur auffüllen will, ist hier richtig.Von der Innenstadt von Reykjavík aus beginnt euer Tagesausflug zu der mondartigen Landschaft der Halbinsel Reykjanes, wo du Naturwunder vulkanischen und geothermalen Ursprungs fotografieren kannst. Die Halbinsel liegt über einer Spalte des Mittelatlantischen Rückens, das heißt, sie liegt weder auf der nordamerikanischen noch auf der eurasischen Erdplatte, sondern in einem Tal genau dazwischen.Wegen dieser einzigartigen Lage waren Vulkanausbrüche und Erdbeben in der Gegend einmal ganz normal. Die ganze Landschaft wurde von diesen Naturgewalten geformt. Du findest hier scharfkantige vulkanische Felsen, schwarze Sandstrände und endlos anmutende, moosbedeckte Lavafelder.Im Sommer nisten in den zerklüfteten Klippen Tausende von Vögel, so dass du dich in der Wildtierfotografie üben und deinem Portfolio viele tolle Bilder hinzufügen kannst.Bei schönem Wetter ist die Halbinsel auch für ihre herrlichen Sonnenuntergänge bekannt. Im Winter ist sie ein hervorragender Ort, um die schüchternen Nordlichter zu jagen. Euer erfahrener Fotoguide unterstützt dich gerne dabei, bestmögliche Fotos von den faszinierenden Auroras zu machen.Erkunde auf dieser privaten Fototour die geheimnisvolle und bizarre Landschaft der Halbinsel Reykjanes. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
11Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour: Golden Circle und Kratersee Kerid

Fotografiere auf dieser privaten Fototour am Golden Circle einige von Islands berühmtesten Sehenswürdigkeiten. Halte einen Ausbruch der heißen Quelle Strokkur im Geothermalgebiet Geysir mit deiner Kamera fest, oder das herabstürzende Gletscherwasser am Wasserfall Gullfoss und die schroffe Schönheit des Thingvellir-Nationalparks.Erfahrene Fotografen und blutige Anfänger sollten sich diese großartige Gelegenheit nicht entgehen lassen, ganz eng mit einem preisgekrönten Fotografen zu arbeiten. Die Tour empfiehlt sich für alle, die an ihrer Technik feilen wollen, denn hier hast du während der ganzen Zeit einen professionellen Fotoguide an deiner Seite.Von Reykjavík aus fahrt ihr direkt zu eurem ersten Ziel, dem Thingvellir-Nationalpark. Hier kannst du die Kontinentaldrift zwischen der nordamerikanischen und der eurasischen Erdplatte mit eigenen Augen sehen. Du kannst die Risse und Spalten fotografieren, die sich durch den Nationalpark ziehen, die Schönheit und Ruhe des Thingvallavatn-Sees und den hübschen kleinen Wasserfall Öxarárfoss.Als nächstes besucht ihr den spektakulären Wasserfall Gullfoss, den man aus verschiedenen Perspektiven fotografieren kann. Wenn dieser kraftvolle Wasserfall in die uralte Schlucht stürzt, entsteht eine riesige Sprühwasserwolke – es ist ein wirklich beeindruckendes Fotomotiv.Danach fahrt ihr nach Geysir, wo die geothermalen Aktivitäten den Boden in allen möglichen Farben eingefärbt haben. Wenn der Geysir Strokkur ausbricht, kannst du dein Timing testen. Alle 5 bis 10 Minuten katapultiert er eine 15 bis 20 Meter hohe Wassersäule in den Himmel.Euer letzter Halt ist der farbenprächtige Vulkankrater Kerid. Hier kannst du die dramatischen Farbkontraste fotografieren, die die Gegend prägen. Das blaue Wasser sieht neben dem roten, vulkanischen Gestein und dem grünen Moos, das hier im Sommer wächst, unglaublich aus.Schnapp dir deine Kamera, tauche in die isländische Natur ein und fotografiere auf dieser privaten Fototour einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
11Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour nach Landmannalaugar

Schließe dich dieser privaten Super Jeep-Tour an, bei der dich ein preisgekrönter Fotoguide von den ausgetretenen Touristenpfaden in eine der entlegensten Regionen Islands entführt. Profis, Hobbyfotografen und Anfänger, die ihr Portfolio um viele sensationelle Fotos von der fremdartig wirkenden isländischen Natur erweitern wollen, sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen.Mit einem privaten Super Jeep geht es von Reykjavík ins isländische Hochland, wo du auf unbefestigten Straßen fährst und Flüsse durchquerst – auf der Jagd nach dem besten Blick auf die zerklüftete Landschaft der Landmannalaugar-Region im Hochland.Mit ihren farbenfrohen Rhyolitbergen, den seltsamen Strukturen aus Basaltgestein und den von schwarzen Lavafeldern und wunderschönen Wasserfällen umgebenen geothermalen Naturbecken gehört diese Gegend zu Islands versteckten Juwelen.Zuerst führt euch eure Route durch das Thjórsárdalur-Tal, wo ihr den faszinierenden Wasserfall Hjálparfoss fotografiert. Diese einzigartige Kaskade stürzt in zwei separaten Strömen herab, die am Boden in einem sehr großen, von zerklüfteten Lavaformationen umgebenen Becken wieder zusammenkommen.An der nächsten Station fotografiert ihr die zwei unbeschreiblich schönen vulkanischen Kraterseen Bláhylur und Ljótipollur, und den See Frostastadavatn. Danach erreicht ihr euer eigentliches Ziel, die Landmannalaugar-Region.Nach eurer Ankunft unternehmt ihr eine kurze Wanderung zum Vulkan Bláhnúkur, von wo aus ihr einen phänomenalen Panoramablick über das Landmannalaugar-Tal genießt. Danach könnt ihr in einer der natürlichen heißen Quellen neben den Lavafeldern entspannen. Dort fließt heißes und kaltes Wasser unter dem Lavafeld Laugahraun heraus und wenn es sich in einem der Naturbecken vermischt, entsteht eine ideale Badetemperatur.Für die Rückfahrt nach Reykjavík nehmt ihr eine andere Route, um den Blick auf den legendären Vulkan zu genießen, von dem die Leute einst glaubten, dass es sich um das Tor zur Hölle handelte.Erkunde auf dieser fantastischen Fototour die faszinierende Region Landmannalaugar. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Okt.
Mehr anzeigen

Private Fototour entlang der Südküste Islands

Nimm an dieser privaten Fototour an die spektakuläre Südküste teil und fülle deine Speicherkarte mit fantastischen Fotos von der Natur Islands. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Fotografen, die an ihrer Technik feilen wollen, werden von dieser Chance profitieren, denn ihr habt während der ganzen Zeit einen preisgekrönten Fotoguide an eurer Seite.Du wirst in der Innenstadt von Reykjavík abgeholt und gemeinsam fahrt ihr dann an der Südküste entlang, die in nördlicher Richtung von majestätischen Gletschern und im Süden vom funkelnden Atlantik gesäumt wird.Euer erster Halt ist an den zwei sehr unterschiedlichen, aber gleichermaßen schönen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Der erste ergießt sich in einem schmalen Strom über eine konkave Felswand. Die so hinter der Kaskade entstehende Höhle lädt Besucher dazu ein, hinter dem Wasservorhang entlangzugehen und den Wasserfall aus dieser einzigartigen Perspektive zu fotografieren.Skógafoss ist im Vergleich viel breiter und kraftvoller. Der Boden zu seinen Füßen ist sehr flach, so dass du ganz nah an das herabstürzende Wasser herangehen kannst. So zeigen deine Fotos die schiere Größe dieses mächtigen Wasserfalls.Danach geht es weiter Richtung Osten zu der Halbinsel Dyrhólaey, wo du einen eindrucksvollen Leuchtturm, den schwarzen Sandstrand und den ungewöhnlichen Felsbogen, der sich hier ins Meer erstreckt, fotografieren kannst. Im Sommer wimmelt es hier von Papageientauchern. Im Winter ist der schwarze Sand in der Umgebung von weißem Schnee bedeckt, was beim Fotografieren tolle Kontraste ergibt.Bevor ihr die Rückfahrt nach Reykjavík antretet, besucht ihr den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara in der Nähe der Ortschaft Vík. Hier kannst du die tosenden Wellen des Atlantiks fotografieren, wenn sie auf die Felsformation Reynisdrangar zurollen, deren Gestalt aus der Ferne an angsteinflößende Trolle erinnert.Buche noch heute diese private Fototour und fülle dein Portfolio mit Bildern von der unbeschreiblichen Schönheit der isländischen Natur. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Private Fototour auf der Halbinsel Snaefellsnes

Fahre auf dieser privaten Fototour in Begleitung eines preisgekrönten Fotoguides zur Halbinsel Snaefellsnes und lasse dir einige der faszinierendsten Orte des Landes zeigen. Das ist die perfekte Gelegenheit für Profis und Hobbyfotofragen, die unvergleichliche Schönheit des Landes mit der Kamera festzuhalten.Snaefellsnes wird manchmal als "Island im Miniaturformat" bezeichnet, weil die Landschaften hier so vielseitig sind. Entlang der Küste liegen kleine Dörfer verstreut. Im Hintergrund thronen gewaltige Bergketten und im Vordergrund tosen die wilden Wellen des Atlantiks.Du und deine kleine Gruppe werden mit einem großen Geländewagen in Reykjavík abgeholt. Von hier fahrt ihr vorbei an dem in der Stadt gelegenen Berg Esja die Westküste hinauf, bis ihr zu der Halbinsel Snaefellsnes kommt. Der mächtige Gletscher Snaefellsjökull wird dir während der ganzen Zeit über die Schulter schauen.Eine eurer Stationen des heutigen Tage ist das romantische, windgepeitschte Örtchen Búdir mit der charmanten, pechschwarzen Kirche Búdakirkja und dem moosbedeckten Lavafeld. Außerdem besucht ihr den Strand in der Nähe des Dorfes Arnarstapi, wo spektakuläre Felsformationen und eine reiche Vogelwelt auf euch warten.Auch den imposanten Berg Kirkjufell und den schönen Wasserfall Kirkjufellsfoss in der Nähe des Fischerstädtchens Grundarfjördur findet ihr hier. Im Winter kannst du mit etwas Glück die schneebedeckte Landschaft unter den tanzenden Nordlichtern zu fotografieren. Im Sommer erleuchtet die Mitternachtssonne die Umgebung.Bei den dramatischen Felsformationen Lóndrangar handelt es sich um vulkanische Felsnadeln aus Basaltgestein, die vor der Südspitze der Halbinsel aus dem Meer ragen. Hier bekommst du ein Gefühl für die Kraft der Natur, ihre Energie und ihre Schönheit, denn diese Region, so wie wir sie heute sehen, wurde über die Jahrtausende vom Wind und dem Meer geformt.Fülle bei diesem Workshop auf der Halbinsel Snaefellsnes dein Portfolio mit einzigartigen Fotos der spektakulären, isländischen Natur. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
12Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Nordlichter-Fototour in kleiner Gruppe

Nimm an dieser fantastischen Nordlichter-Tour mit einer kleinen Teilnehmergruppe teil, bei der du mit hervorragenden Fotografen die tanzenden Nordlichter über der isländischen Landschaft fotografieren kannst. Das ist das perfekte Angebot für leidenschaftliche Fotografen aller Level, die einfach gerne an ihrer Technik feilen oder ein paar Tricks lernen und neben unvergesslichen Erinnerungen ein paar sensationelle Fotos mit nach Hause nehmen wollen.Am Abend wirst du von einem preisgekrönten Fotografen in einem speziell ausgestatteten Geländewagen abgeholt. Dieses Fahrzeug ist speziell dafür gedacht, abseits der ausgetretenen Touristenpfade zu fahren und euch zu Orten zu bringen, die für großen Reisebusse nicht zugänglich sind. So könnt ihr die Nordlichter an einem abgeschiedenen Platz und weit weg von den Menschenmengen fotografieren.  Besonders gut ist die Aurora Borealis im Dunkeln zu sehen. Darum lasst ihr die Lichter der Stadt hinter euch und fahrt ins Umland. Wenn ihr den perfekten Ort gefunden habt, hilft euch euer Guide dabei, die richtige Kameraeinstellung zu finden und die bestmöglichen Fotos von den Nordlichtern und der überwältigenden Landschaft zu machen.Bei den Nordlichtern handelt es sich um eine Erscheinung, die nur im Winter zu sehen ist. Sie sind nicht leicht zu fotografieren, aber euer Guide wird euch helfen, damit ihr unfassbare Bilder von diesen magischen grün, rosa oder weiß leuchtenden Bändern am Nachthimmel mit nach Hause nehmt.Zieh dich unbedingt warm an, denn ihr werdet einige Zeit in der Kälte des isländischen Winters verbringen. Um dich zusätzlich zu wärmen, bekommst du gerne eine heiße Schokolade oder einen Schnaps, wenn du etwas Stärkeres bevorzugst.Wenn ihr viele schöne Fotos von den Nordlichtern am Himmelszelt gemacht habt, setzt ihr euch wieder in den Geländewagen und fahrt mit einer Speicherkarte voller faszinierender Bilder zurück nach Reykjavík.Halte auf dieser tollen Fototour in einer kleinen Gruppe den Zauber der Nordlichter mit deiner Kamera fest. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
5Stunden
Verfügbarkeit:
Aug. - Apr.
Mehr anzeigen

Private Touren

Private Touren in Island ermöglichen ein intimes Reiseerlebnis in kleinen Gruppen.
Gestalte deine Reise ganz nach deinen Wünschen und genieße die volle Aufmerksamkeit von professionellen Fotoguides.

0

von 5

0 Bewertung

Private Touren

Private Touren in Island ermöglichen ein intimes Reiseerlebnis in kleinen Gruppen.
Gestalte deine Reise ganz nach deinen Wünschen und genieße die volle Aufmerksamkeit von professionellen Fotoguides.