10-tägige Winter-Fotoreise, Island unter Nordlichtern
10-tägige Winter-Fotoreise, Island unter Nordlichtern
4-tägige Fotoreise zu den Nordlichtern und Eishöhlen
4-tägige Fotoreise zu den Nordlichtern und Eishöhlen
8-tägige Fotoreise durch Island zur Winterzeit | Nordlichter und Eishöhlen
8-tägige Fotoreise durch Island zur Winterzeit | Nordlichter und Eishöhlen
29 Tour(en) verfügbar
29 Tour(en) verfügbarMehr anzeigen

2-tägige Winter-Fotoreise zur Snaefellsnes-Halbinsel

2-tägige Winter-Fotoreise zur Snaefellsnes-Halbinsel
2-tägige Winter-Fotoreise über die Halbinsel Snaefellsnes
Hier siehst du die dramatischen Klippen der Halbinsel Snaefellsnes im warmen Licht des Sonnenuntergangs.
Zwei Islandpferde vor dem schönen Berg Kirkjufell, einem der beliebtesten Reiseziele bei Landschaftsfotografen.
2-tägige Winter-Fotoreise über die Halbinsel Snaefellsnes
Der Berg Kirkjufell ist der perfekte Ort, um die scheuen und faszinierenden Nordlichter zu fotografieren.
Der wilde, ungezähmte Nordatlantik schlägt an die dramatischen Klippen bei Arnarstapi.

Erlebe mit dieser 2-tägigen Fototour mit einer kleinen Gruppe ab Reykjavík die Schönheit der Halbinsel Snaefellsnes. Diese vielfältige Region wird oft auch als „Island im Miniaturformat“ beschrieben, denn hier findest du alle Besonderheiten, die Island zu einem so magischen Ort machen, auf relativ kleinem Raum versammelt.

Von bezaubernden Wasserfällen bis hin zu vulkanischen Lavafeldern, unbeschreiblichen Küsten, respekteinflößenden Bergen und Gletschern, die am Horizont funkeln – dieser wunderbare Flecken Erde im Westen Islands hat alles. Die Sehenswürdigkeiten von Snaefellsnes im Winter zu fotografieren, ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn dann tanzen die Nordlichter über der frostigen Landschaft und das Tageslicht verleiht allem einen Hauch von Magie.

Tagsüber bringen euch eure erfahrenen Fotoguides zu einigen der fotogensten Orten, damit du dort an deinen Fähigkeiten als Landschaftsfotograf feilen kannst. Ihr besucht die schwarze Kirche von Búdir, das Fischerdorf Arnarstapi, wo sich die Basaltformationen Lóndrangar aus dem Atlantischen Ozean erheben, und den aus der HBO-Serie Game of Thrones berühmten Berg Kirkjufell.

Am Abend wandert dein Blick dann über den Nachthimmel, denn jetzt ist es Zeit, die faszinierenden Nordlichter zu jagen, die über der atemberaubenden Landschaft tanzen – dieses wundervolle Spektakel musst du unbedingt mit der Kamera festhalten.

Mit zwei so vollgepackten Tagen erlebst du die isländische Natur von ihrer besten Seite und entwickelst gleichzeitig deine Fertigkeiten als Landschaftsfotograf weiter. Egal, ob du ein blutiger Anfänger bist, Hobbyfotograf, Amateur oder sogar ein Profi: Alles, was du für diese 2-tägige Fototour brauchst, ist eine ordentliche Portion Abenteuerlust, dann steht einem unvergesslichen Erlebnis nichts mehr im Wege.

Freu dich darauf, auf dieser unglaublichen Winter-Fototour die Wunder der Halbinsel Snaefellsnes zu erkunden und zu fotografieren. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Feb. - Mär.
  • Dauer: 2 Tage
  • Aktivitäten: Sight Seeing, Northern Lights, Photo Tours, Photo Workshop
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Búðir, Kirkjufell, Arnarstapi, Djúpalónssandur, Lóndrangar, Berserkjahraun, Grundarfjörður
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : Flexibel.

Kostenlose Abholung
Inklusive:
  • Professioneller Foto-Guide

  • Transport in einem komfortablen Fahrzeug

  • Übernachtung in einem Landhotel oder Gästehaus (Zimmer mit privatem Bad)

  • Frühstück in der Unterkunft

  • Unterkunft in Reykjavík

  • Alkohol, Snacks und Getränke

  • Flüge

  • Mittag- und Abendessen


Was du mitbringen solltest:
  • Nach der Buchung senden wir Informationen zur empfohlenen Kameraausrüstung und eine Packliste


Gut zu wissen:

- Wir sind lokaler Reiseveranstalter und Reiseagentur, zugelassen von der Tourismusbehörde Islands.

- Unsere Gruppen umfassen lediglich 10-12 Teilnehmer.

- Alle unsere Gäste erhalten eine kostenlose Sammlung von Videos zur Nachbearbeitung von unseren preisgekrönten Fotografen im Wert von über 1.500 US-Dollar.

- Auf unseren Touren nutzen wir komfortable Fahrzeuge, um Gäste sicher zu erstaunlichen Orten zu transportieren.

- Wir nutzen nur die besten Hotels in Island.

- Unsere Fototouren und Workshops werden von preisgekrönten professionellen Landschaftsfotografen geleitet.

- Wir stellen allen Gästen während der Tour kostenlos Steigeisen und Gummistiefel zur Verfügung.

- Während der Tour geben wir hochinformative und leicht verständliche Vorträge über Fotografie und Nachbearbeitung.

- Unsere Foto-Guides helfen Gästen aktiv, um atemberaubende Fotos von Island mit nach Hause zu bringen.



Tagesübersicht

Tag 1 - Die Halbinsel Snaefellsnes


Die schwarze Kirche von Budir auf der Halbinsel Snaefellsnes ist ein großartiges Fotomotiv.


Früh am Morgen holt dich dein Fotoguide in Reykjavík ab und das Abenteuer beginnt. Ihr fahrt auf direktem Weg zur Halbinsel Snaefellsnes. Unterwegs kannst du dich mit den anderen Tourteilnehmern bekanntmachen oder noch ein Nickerchen machen. Richte dich aber nicht zu häuslich ein, denn schon auf der Fahrt gibt es viel zu sehen und zu fotografieren!

Mach deine Kamera schon für die Ankunft an dem bizarr wirkenden Lavafeld Búdarhraun startklar. Die schneebedeckten Gipfel in der Umgebung bilden den perfekten Hintergrund für die charmante schwarze Kirche von Budir, die hier den Elementen trotzt.

Eure nächste Station ist die spektakuläre Küste in der Nähe des kleinen Fischerortes Arnarstapi am Fuße des imposanten Berges Stapafell. Hier gibt es viel zu entdecken und du hast reichlich Zeit, umherzuspazieren und die wilden Wellen des Nordatlantiks zu fotografieren. Sie schlagen unermüdlich gegen die hohen Basaltklippen, die dieser Gegend ihr einzigartiges Aussehen verleihen. Verpasse bei deiner Wanderung an der Küste nicht den einzigartigen Felsbogen Gatklettur und die stürmischen Strudel des Ozeans darunter.

Von hier fahrt ihr weiter zu der Stadt Grundarfjördur, Heimat des berühmten „Kirchenbergs“, besser bekannt unter dem Namen Kirkjufell. Vielleicht erkennst du diesen unverwechselbaren Berg als Drehort von ‚Game of Thrones‘ und des populären Films ‚Das erstaunliche Leben des Walter Mitty’.

Während der Wintermonate verändert der Berg sein Aussehen drastisch und bietet einen fantastischen Anblick. Die Vegetation hat eine erdige Farbpalette angenommen und die Wasserfälle zu seinen Füßen sind fast komplett gefroren. Es gibt zahllose Fotomotive – von Spiegelungen bis hin zu Spalten und Muster im Eis. Es ist ein perfekter Ort, um den Sonnenuntergang zu erleben.

Wenn die Bedingungen nach dem Abendessen gut sind, könnt ihr noch einmal zu dem Berg zurückkehren und die Nordlichter über seinem pyramidenförmigen Gipfel tanzen sehen. Mach dir keine Sorgen, wenn du die Aurora Borealis noch nie fotografiert hast, denn dein Fotoguide steht dir jederzeit zur Verfügung und erklärt dir alles, was es zu beachten gibt.

Du übernachtest in einer Unterkunft in der Nähe von Grundarfjördur oder Arnarstapi.


Tag 2 - Die Halbinsel Snaefellsnes und Rückkehr nach Reykjavik


Die Küste der Halbinsel Snaefellsnes während eines beeindruckenden Sonnenuntergangs.


An Tag zwei setzt du deine Erkundungstour entlang der schroffen Küste von Snaefellsnes fort. Er beginnt mit dem Sonnenaufgang an der eindrucksvollen Felsformation Lóndrangar. Sie ähnelt einem Schloss, das sich ins Meer erstreckt und bietet zusammen mit der faszinierenden Küste ein großartiges Fotomotiv.

Den Rest des Tages zeigt euch euer Fotoguide einige aufregende Orte, die sich abseits der ausgetretenen Touristenpfade versteckt halten. Also halte deine Kamera griffbereit, denn sie bekommt heute keine Pause! Von verborgenen Wasserfällen und Vulkankratern bis hin zu der weißen Kirche von Ingjaldshóll und dem orange strahlenden Leuchtturm Skálasnagaviti warten heute noch endlos viele Motive und Bildkompositionen auf dich.

Auf deinem Weg um die Halbinsel kannst du die einzigartige Landschaft fotografieren, die den Gletscher Snæfellsjökull umgibt. Dazu gehören zum Beispiel die bemerkenswert glatten Steine am Djúpalónsandur-Strand, die an Lavaperlen erinnern. Mit den vier großen „Kraftsteinen“ kannst du sogar eine Reise in längst vergangene Zeiten machen, als die Fischer damit ihre Kräfte maßen.

Wenn der Tag sich dem Ende zuneigt, fahrt ihr zurück nach Reykjavik, wo du noch genug Zeit hast, um die Stadt und das Nachtleben zu erkunden. Mit Sicherheit hast du einige neue Tricks und Kniffe gelernt, hast viele fantastische Fotos im Gepäck, die dich für immer an dieses Erlebnis erinnern, und ein paar neue Freunde in deinem Telefonbuch.


Disclaimer

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise- und Krankenversicherung. Deine gesetzliche oder private Krankenversicherung wird eventuelle Schäden im Ausland nicht abdecken.

Ob und wie eine Tour stattfinden kann, hängt immer vom Wetter ab, weil das Wetter in Island unberechenbar sein kann. Auch der Besuch von Eishöhlen ist nur möglich, wenn die Bedingungen es zulassen; außerdem sind Eishöhlen keine permanenten Gebilde. Was die Nordlichter angeht, so ist die Chance, sie zu sehen zwischen September und April am besten. Allerdings gibt es keine Garantie dafür, dass sie an einem bestimmten Tag auch wirklich sichtbar sein werden.


Stornierung und Erstattung

Wenn du stornierst und der Workshop trotzdem voll ausgebucht ist, erstatten wir dir den kompletten Betrag für deine Teilnahme abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von $300 zurück. Wenn du stornierst und der Workshop wird nicht ausgebucht, erstatten wir den Betrag in folgender Staffelung:

Mehr als 60 Tage vor dem Beginn des Workshops: vollständige Erstattung abzüglich der Gebühr von $300.
45 Tage oder mehr: 75% Erstattung.
30 Tage oder mehr: 50% Erstattung.
Weniger als 30 Tage: keine Erstattung.

Erstattungen erfolgen auf demselben Zahlungsweg wie die ursprüngliche Zahlung.
Erstattungen werden innerhalb von 72 Stunden nach Genehmigung der Anfrage eingeleitet.


Dates & Guides

15-16 Feb 2020
14-15 Mar 2020


Video


Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren